Pressemitteilung

Schon gewusst? Nicht alle Eichhörnchen haben „Pinselohren“!

Wie wir Menschen haben auch unsere Europäischen Eichhörnchen ein individuelles Äußeres. Es gibt Tiere mit braunorangem, dunkelbraunem, grauschwarzem oder fast schwarzem Fell. Nur die Unterseite ist immer weiß.

Außerdem haben die meisten Hörnchen an den Ohren lange Haare, die wie die Spitze eines Malpinsels aussehen. In den Sommermonaten sieht man jedoch ab und zu ein Exemplar mit Fellöhrchen ohne Pinsel.

Nur in der kalten Jahreszeit tragen ALLE Eichhörnchen diese langen Ohrhaare, denn diese schützen die empfindlichen Hörorgane vor Kälte.

Mit dem Fellwechsel im Frühjahr werden Pelz und Pinselhaare insgesamt kürzer und dünner. Manche Hörnchen verlieren jedoch sämtliche Pinselhaare. und verbringen den Sommer dann „oben ohne“.

weitere Informationen bei:

Ursula Bauer

Diplom-Biologin bei aktion tier – menschen für tiere e.V.

Jüdenstr. 6
13597  Berlin
Berlin

Tel.: +49 30 30 111 62 30
E-Mail: berlin[at]aktiontier.org
Website: http://www.aktiontier.org

Verwandte Nachrichten