Logo Aktion-Tier

"Verstecktes Tierleid - Käfigeier in Lebensmitteln" - Kampagnenstart

aktion tier Mitarbeiter infiormierten den ganzen Tag über zum Thema. Foto: © aktion tier e.V.

Für den Start unserer Kampagne am 30. März 2012 hatten wir uns München ausgesucht. Auf dem auch als „Stachus“ bekannten Kalsplatz konnten Passanten unseren kleinen „Supermarkt“ mit vielen eihaltigen Lebensmitteln besuchen und sich am aktion tier-Infostand beraten lassen. Unser „Lebensmitteldetektiv“ mit großer Lupe wies den Weg durch den „Produkte-Dschungel“.

Zur Freude vor allem der Kinder und Touristen war auch ein Riesenhuhn mit von der Partie. Als Highlight des Tages haben Frau Dr. Evelyne Menges (CSU-Tierschutzbeauftragte, Stadträtin in München und Initiatorin der aktion tier – tierrettung münchen e.V.) und Herr Dr. Florian Vogel (Bündnis 90/Die Grünen, Stadtrat in München) unseren „Supermarkt“ besucht und den Kampagnenstart begleitet. Die beiden Politiker, die sich seit Jahren für den Tierschutz engagieren, haben sich auch als Erste in unsere Unterschriftenliste eingetragen.