Logo Aktion-Tier

Kampagnenstart in Nürnberg

Heutzutage kann jedermann ganz einfach per Mausklick ein Tier im Internet erwerben. Foto: © aktion tier e.V./Bauer

Am Dienstag, den 15.09.2015  fiel in Nürnberg auf dem Jakobsplatz der Startschuss zur neuen aktion tier- Aufklärungskampagne „KEIN INTERNETHANDEL MIT TIEREN“. Zum Kampagnenstart herrschte reges Interesse an unserem großen aktion tier-Infostand und dem begehbaren Tierschutzanhänger, den wir passend zum Kampagnenthema gestaltet hatten. Viele Passanten sahen sich unser Hintergrundvideo an und zeigten sich entsetzt über die drohenden Gefahren beim Internethandel mit lebenden Tieren. 

Weitere Termine mit dem Tierschutzmobil:
16. September: Erlangen | Neuer Markt Ost (vor C&A) | ca. 10 Uhr - 18 Uhr
17. September: Forchheim | Paradeplatz | ca. 10 Uhr - 18 Uhr