Logo Aktion-Tier

aktion tier - menschen für tiere e.V.

Kinder begeistert - JUNIOR-Mitmachaktion von aktion tier in Greifswald war ein voller Erfolg

Berlin / Greifswald, 13.10.2011. Bei strahlendem Herbstwetter hat aktion tier gestern in Greifswald auf dem Fischmarkt eine Kinder- Mitmachaktion veranstaltet. „Wir hatten neben unserem Infostand einen Parcours für die Kinder aufgebaut“, erklärt Ursula Bauer von aktion tier- Berlin. Eine der Aufgaben war die Zuordnung von Tieren in Wild-, Nutz- und Haustiere. Besonderen Spaß machte den Kindern auch, für verschiedene Tiere die geeignete Nahrung aus einem Berg von Lebensmitteln herauszusuchen. Für Unterhaltung sorgte der plüschige, von allen Kindern geliebte Riesenpinguin „Pingi“.

„Zeitweise tummelten sich ganze Schulklassen mit ihren Lehrern an unserem Stand“, freut sich Ursula Bauer von aktion tier. Und auch die älteren Greifswalder waren sehr an aktion tier und seinen Tierschutzaktivitäten interessiert. Vor allem die Angebote für Kinder und Jungendliche, die aktion tier in seinem Projekt JUNIOR gebündelt hat, waren an diesem Tag das Hauptthema. Tierschutzferien für Kinder, Tierschutzunterricht in Schulklassen und vieles mehr macht JUNIOR möglich, um jungen Tierschützern Tiere und ihre Bedürfnisse näher zu bringen.

Gegen 16.00 Uhr kamen dann mehrere Kinder von Zora e.V. mit ihren Betreuern vorbei und stürzten sich eifrig auf die Aufgaben. Der Zora e.V. - Verein zur Kinder- und Jugendhilfe, betreibt zwei vollstationäre Wohngruppen für Kinder, die aus verschiedenen Gründen nicht mehr in ihren Familien leben können, und hat vor kurzem Kontakt zu aktion tier aufgenommen. Vor allem Frau Dr. Sonja Gelinek, Vorstandsmitglied von Zora e.V., möchte, dass die betreuten Kinder mehr über Tiere und Tierschutz erfahren. „aktion tier bietet unseren Kindern die Möglichkeit, sich in einem positiven Rahmen gemeinsam zu engagieren. Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit.“ Einige „Zora-Kinder“ waren bereits auf den aktion tier- Tierschutzferien. Jetzt wird eine aktion tier- Tierschutzlehrerin am 15.10.2011 die Kinder in ihrer Wohngruppe besuchen und mit ihnen über verschiedene Tierschutzthemen sprechen. Für die Zukunft ist dann der gemeinsame Bau einer artgerechten Behausung für einige Kleintiere angedacht, um den Kindern von Zora e.V. den regelmäßigen Kontakt zu Tieren zu ermöglichen. „Wir haben die Erfahrung gemacht, dass der Umgang mit Tieren gerade Kinder mit Sorgen und Problemen unglaublich entspannt und ihnen ein ganz neues Selbstwertgefühl gibt“, sagt Ursula Bauer von aktion tier- Berlin.

Weitere Informationen zum JUNIOR-Projekt finden Sie unter http://www.junior.aktiontier.org

aktion tier – menschen für tiere e.V. ist deutschlandweit eine der mitgliederstärksten Tierschutzorganisationen. Der Verein hat sich zur Aufgabe gemacht, die Bevölkerung durch Kampagnen und  Informationsveranstaltungen auf Missstände im Tierschutz aufmerksam zu machen und Lösungen aufzuzeigen, wie diesen nachhaltig begegnet werden kann.

Weitere Informationen bei:

Diplom-Biologin Ursula Bauer, aktion tier - Geschäftsstelle Berlin, Tel.: 030 / 30 10 38 31, Mobil: 0178-4550868; (Berlin@aktiontier.org).

Frau Dr. Sonja Gelinek, Vorstandsmitglied Zora e.V., Tel.: 03834 / 4547100

aktion tier – menschen für tiere e.V.
Pressestelle
Kaiserdamm 97
14057 Berlin
Tel.: 030-301038-33
Fax: 030-301038-34
www.aktiontier.org
info[at] remove-this.aktiontier-pressestelle.org