Logo Aktion-Tier

aktion tier - menschen für tiere e.V.

Schwanenweibchen ?Eva? ist wieder im Paradiesaktion tier bringt genesenen Schwan zurück ins Strandbad Lübars

Berlin, 21.08.2009. Letzte Woche hatte aktion tier die Mutter der Schwanenfamilie im Strandbad am Ziegeleisee schwer verletzt eingefangen und in die Tierklinik nach Düppel gebracht. Frau Dr. Kerstin Müller entfernte den von außen tief im Schwanenhals steckenden Angelhaken (aktion tier berichtete). Der Schlund von Schwänin „Eva“ war so stark verletzt, dass der Vogel bis heute in der Tierklinik gepflegt werden musste.

„Endlich ist Eva soweit genesen, dass wir sie gestern bei strahlendem Sonnenschein wieder zurück an den Ziegeleisee bringen konnten“, freut sich Ursula Bauer von aktion tier Berlin.

Schon am Eingang des Bades zappelte der schöne Vogel aufgeregt und wollte nur noch zu seiner Familie. Die fünf Jungschwäne und Vater „Adam“ suchten gemeinsam im Schilf nach Nahrung. Mit einem kleinen Motorboot wurden die Tierschützer mit der Schwanenfrau über den Ziegeleisee gefahren.

„Eva war nicht mehr zu halten“, erzählt Diplom-Biologin Ursula Bauer von aktion tier. Kaum im Wasser schwamm sie sofort zu ihrer Familie. Nach einer intensiven Begrüßung mit dem für Höckerschwäne typischen Halswiegen nahm „Eva“ erst einmal einen ordentlichen Schluck von dem guten Ziegeleiseewasser zu sich. Anschließend putzte sie ausgiebig ihr Gefieder und schwamm dann mit ihrer Familie davon. aktion tier freut sich gemeinsam mit den vielen Badegästen und den tierlieben Bademeistern über den glücklichen Ausgang der Geschichte.

„Wir hoffen, dass die hiesigen Angler nun besser aufpassen und die Höckerschwäne sowie alle anderen Wildvögel am Ziegeleisee durch die Ausübung ihres Sports nicht mehr in Lebensgefahr bringen“, so die Biologin abschließend. 

Die Tierschutzorganisation aktion tier – menschen für tiere e.V. ist mit 210.000 Mitgliedern und 200 Kooperationspartnern eine der größten Tier- und Artenschutzorganisationen Deutschlands.

Weitere Informationen bei:
Diplom-Biologin Ursula Bauer,
aktion tier-Geschäftsstelle Berlin,
Tel.: 030-30103831
berlin[at] remove-this.aktiontier.org

aktion tier – menschen für tiere e.V.
Pressestelle
Kaiserdamm 97
14057 Berlin
Tel.: 030-301038-33
Fax: 030-301038-34
www.aktiontier.org
info[at] remove-this.aktiontier-pressestelle.org