Logo Aktion-Tier

aktion tier - menschen für tiere e.V.

Journalisten und Fotografen sind herzlich willkommenFinanzielle Unterstützung für die aktion tier ? Wildtier- und Artenschutzstation e.V.

München/Sachsenhagen, 18.08.2009. Die Wildtier-und Artenschutzstation e.V. in Sachsenhagen ist seit vielen Jahren Kooperationspartner von aktion tier. Seit mehreren Jahrzehnten arbeitet die Einrichtung in Sachsenhagen als staatlich anerkannte Pflegestation für verletzt oder verwaist aufgefundene heimische Wildtiere und für behördlich beschlagnahmte Tiere wildlebender Arten und Exoten.

Sofern es bei den heimischen Wildtieren möglich ist, werden diese wieder ausgewildert. Hingegen werden die durch Zoll- und Naturschutzbehörden eingezogenen bzw. aus illegaler Haltung beschlagnahmten Tiere bis zu einer gerichtlichen Entscheidung betreut und danach an autorisierte Zoos und/oder Tierparks vermittelt. Jährlich werden knapp 2000 Tiere in der Station aufgenommen und tierärztlich versorgt, wobei die Zahl der zu betreuenden Reptilien rasant ansteigt.

Elf Mitarbeiter und viele ehrenamtliche Helfer sind im Stationsbetrieb beschäftigt, um die Versorgung und Pflege der anvertrauten Tiere sicherzustellen. Um zumindest die enormen finanziellen Belastungen etwas zu mindern, erhält die Wildtier- und Artenschutzstation e.V. von aktion tier e.V. halbjährlich Fördermittel in Höhe von 33.000,00 €. Am kommenden Freitag, den 21.08.2009 wird aktion tier seinem Kooperationspartner, der Wildtier- und Artenschutzstation e.V. einen Scheck in Höhe von 33.000,00 € überreichen. Die Geldspende wird dem Stationsleiter der Wildtier- und Artenschutzstation e.V., Herrn Dr. Brandes durch Herrn Rainer Schnitker, Vorstand von aktion tier – menschen für tiere e.V., übergeben. Zudem wird Herr Dr. Brandes sein neues Buch „Findeltiere - aufziehen und auswildern“ vorstellen.

Vor der Scheckübergabe und Buchvorstellung um 19:00 Uhr besteht für Journalisten und Fotografen die Möglichkeit an einem Rundgang über das Betriebsgelände teilzunehmen. Gegen 20:00 Uhr findet die Jahreshauptversammlung der Wildtier- und Artenschutzstation e.V. statt.

Scheckübergabe und Rundgang
Wann: Freitag, 21.08.2009
Wo: aktion tier-Wildtier- und Artenschutzstation e.V., Hohe Warte, 31553 Sachsenhagen

Rundgang
Uhrzeit :18:00 Uhr

Scheckübergabe und Buchvorstellung
Uhrzeit :19.00 Uhr

Die Tierschutzorganisation aktion tier – menschen für tiere e.V. ist mit 210.000 Mitgliedern und 180 Kooperationspartnern eine der größten Tier- und Artenschutzorganisationen Deutschlands.

Weitere Informationen bei:
Dr. Florian Brandes,
Wildtier- und Artenschutzstation e.V.,
Tel.: 05725 708730
info[at] remove-this.wildtierstation.de

Judith Brettmeister,
aktion tier-Geschäftsstelle münchen,
Tel.: 089 75 969 252
judith.brettmeister[at] remove-this.aktiontier.org

aktion tier – menschen für tiere e.V.
Pressestelle
Kaiserdamm 97
14057 Berlin
Tel.: 030-301038-33
Fax: 030-301038-34
www.aktiontier.org
info[at] remove-this.aktiontier-pressestelle.org