Logo Aktion-Tier

aktion tier - menschen für tiere e.V.

Katzenwäscheaktion tier gibt Tipps für den richtigen Umgang mit Katzen

Berlin/ München, 18.01.2010. Das Fell der Katze erfüllt eine wichtige Funktion gegenüber äußeren Einflüssen, wie Kälte und Nässe. Deshalb ist dem Fell auch von Seiten des Katzenhalters immer Aufmerksamkeit zu schenken. Mit der rauen Katzenzunge verfügen die Tiere zwar über ein sehr effektives Instrument abgestorbene Haare, Staub und Schmutz selbst aus dem Fell zu lecken.

Fällt die Katzenwäsche aus, weil der Schmusekater krank oder von Parasiten befallen ist, sollte der Katzenhalter die Katzenfellpflege übernehmen. Aber auch Katzen, die nach wie vor ihr Fell selbst reinlich pflegen, ist ein Wellness-Bürsten durch einen Zweibeiner eine angenehme Hautmassage für den Vierbeiner. Dabei können Sie gleich einen kurzen medizinischen Check bei ihrem Stubentiger durchführen. Fallen Ihnen Veränderungen am Fell auf, wie Schuppen, Rötungen, kahle Stellen oder ist das Fell ohne Glanz auf, sollten Sie mit einem Tierarzt darüber sprechen, denn dies könnten möglicherweise Symptome für eine Krankheit sein.

Gebürstet wird immer mit dem Fellstrich und mit einer Bürste, die über weiche Borsten verfügt. Bei Langhaarkatzen ist die Fellpflege ein absolutes Muss. Die langhaarigen Schönheiten müssen mehrmals pro Woche gebürstet werden, denn die weichen Haare verfilzen zu schnell. Unter den Verfilzungen können Ekzeme und Hautreizungen entstehen. Außerdem schlucken die Katzen bei ihrer Fellpflege Haare, die als Haarklumpen wieder mühsam herausgewürgt werden müssen. Gelangen bei Miezes eigener Reinigung zu viele Haare in den Magen-Darm-Trakt kann dies zu erheblichen Verdauungsproblemen, bis hin zum Darmverschluss führen.

Die Tierschutzorganisation aktion tier – menschen für tiere e.V. ist mit 210.000 Mitgliedern und 200 Kooperationspartnern eine der größten Tier- und Artenschutzorganisationen Deutschlands.

Weitere Informationen bei:
Judith Brettmeister, aktion tier-Geschäftsstelle München,
Tel: 089 75 969 252 (judith.brettmeister[at] remove-this.aktiontier.org).

aktion tier – menschen für tiere e.V.
Pressestelle
Kaiserdamm 97
14057 Berlin
Tel.: 030-301038-33
Fax: 030-301038-34
www.aktiontier.org
info[at] remove-this.aktiontier-pressestelle.org