Logo Aktion-Tier

aktion tier und die Stiftung Menschen für Tiere haben erstes Kinder-Tierschutzzimmer in München eröffnet

Die offizielle Eröffnung des ersten Münchner Tierschutzzimmers in der Städtischen Kindertagesstätte Birkenfeldstraße war ein voller Erfolg. Zu Beginn haben einige KITA-Kinder ein kleines Theaterstück aufgeführt.

Dabei ging ein als Bär verkleidetes Kind durch eine kleine Landschaft und fragte andere, als Tiere verkleidete Kinder, nach dem Sinn ihres Tierlebens. Zum Beispiel: „Warum bist Du, liebes Eichhörnchen, auf dieser Erde?“ Oder: “Was hast Du, Fuchs, für eine Funktion in der Natur?“ So hat der „Bär“ eine ganze Menge über die anderen Tiere erfahren.

Dann durften die Kinder das mit Fernseher, DVD-Player, Mikroskopen, Lupen, Experimentierkästen und vielen Büchern ausgestattete Tierschutzzimmer erkunden, alles anschauen und ausprobieren. Dazu gab es vegetarische Leckereien von einem Buffet. Mit dabei war natürlich der vielgeliebte „Pingi“, das lebensgroße Maskottchen von aktion tier.

Sehr gefreut haben sich auch alle über den prominenten Besuch zum Beispiel von Frau Dr. Evelyne Menges (CSU-Tierschutzbeauftragte, Stadträtin in München und Initiatorin der aktion tier-tierrettung münchen e.V.), Herrn Wolfgang Leitner (Sprecher des Arbeitskreises Tierschutz der Grünen für München und Bayern), Frau Marlene Kelch (Referat für Bildung und Sport KITA Regionalleitung) und Frau Anne Riehm (Stadtquartiersleitung München – Nord 5).

In Zukunft steht dieses Natur- und Tierschutzzimmer nicht nur den rund 170 Kindern der Städtischen Kindertagesstätte Birkenfeldstraße, sondern allen KITA-Kindern des Bezirks München Nord 5 als Begegnungs- und Informationsstätte zur Verfügung. Betreut und unterwiesen vom pädagogischen Personal der Städtischen Kindertagesstätte können sich die Kinder hier über Themen wie artgerechte Haustierhaltung, Wildtiere in freier Natur oder die Herkunft von tierischen Lebensmitteln informieren, eigene kleine Projekte entwickeln, in Tier- und Naturkundebüchern lesen oder die Themen-DVD´s ansehen.

Auf dem beigefügten Foto sind folgende Erwachsene zu sehen (v.l.n.r.): Hr. Wolfgang Leitner (Sprecher des Arbeitskreises Tierschutz der Grünen in München und Bayern), Fr. Dr. Huggenberger (Leiterin der Städtischen Kindertagesstätte Birkenfeldstraße), Frau Dr. Evelyne Menges (CSU-Tierschutzbeauftragte, Stadträtin in München und Initiatorin der aktion tier-tierrettung münchen e.V.), Fr. Anne Riehm (Stadtquartiersleitung München – Nord 5), Frau Marlene Kelch (Referat für Bildung und Sport KITA Regionalleitung).

Weitere Informationen bei:

aktion tier e.V.
Diplom Biologin Ursula Bauer

Kaiserdamm 97
14057 Berlin

Telefon:
+49 30 30103831
Fax:
+49 30 30103834
E-Mail:
berlin[at] remove-this.aktiontier.org
Website:
www.aktiontier.org_blank