Logo Aktion-Tier

aktion tier hat Eichhörnchenseil in München errichtet

Gestern haben wir in München in der Dantestraße ein Eichhörnchenseil installiert. Im strömenden Regen hat unser Seilexperte Alexander Geist das 40mm starke, hanffarbene Kunststofftau in einer Höhe von ca. 7m an zwei großen Bäumen an den gegenüberliegenden Straßenseiten angebracht.

Nun überspannt das etwa 25m lange Seil die Dantestraße. „Wir hoffen, dass die Hörnchen schnell diese sichere Überquerungsmöglichkeit entdecken und dann auch rege nutzen“, sagt Ursula Bauer von aktion tier- Berlin. Um diesen Prozess zu beschleunigen hat aktion tier einen mit Nüssen und Samen befüllten Futterkasten angebracht. Mit Hilfe einer Kamera, die auf Bewegung auf dem Seil reagiert und Fotos in unsere Berliner Geschäftsstelle sendet, werden wir dann erfahren, wenn die Münchner Eichhörnchen unser Seil benutzen.

Nachdem das erste aktion tier- Eichhörnchenseil am Müggelseedamm in Berlin von den Hörnchen erfolgreich angenommen wurde haben wir uns entschlossen, auch in München eine „Luftbrücke“ für die niedlichen Nager zu errichten. Insgesamt 13 mögliche Standorte wurden im Vorfeld von uns begutachtet und schließlich fiel die Wahl auf die Dantestraße am gleichnamigen Freibad. Hier konnten wir Eichhörnchen beobachten, die todesmutig die zeitweise vielbefahrene Dantestraße überquert haben, um in die Kleingartenanlage hinter dem angrenzenden Reinmarplatz, in die vielfältig strukturierten Hausgärten beidseitig der Dantestraße und auf das weitläufige Freibadgelände zu gelangen. Anwohner berichteten außerdem, dass an dieser Stelle häufiger Eichhörnchen überfahren wurden, was wir nun mit unserem Seil verhindern werden.

Die Kosten für das Seil (ca. 800 Euro), die fachgerechte Anbringung (ca. 3.000 Euro) und die jährliche Sicherheitskontrolle (ca. 800 Euro) trägt aktion tier. Neben Vertretern von aktion tier war gestern auch Frau Dr. Evelyne Menges (CSU-Tierschutzbeauftragte, Stadträtin in München und Gründerin und Vizepräsidentin der aktion tier – Tierrettung München) vor Ort, die maßgeblich zur Realisierung des Münchner Eichhörnchenseiles beigetragen hat. Auch Stadträtin Kristina Frank (CSU) und Herr Alexander Goth (Kreisverwaltungsreferat München) ließen sich trotz des Regens nicht davon abhalten, bei der Aufhängung und Befestigung unserer Luftbrücke dabei zu sein.

Weitere Informationen bei:

aktion tier e.V.
Diplom Biologin Ursula Bauer

Kaiserdamm 97
14057 Berlin

Telefon:
+49 30 30103831
Fax:
+49 30 30103834
E-Mail:
berlin[at] remove-this.aktiontier.org
Website:
www.aktiontier.org_blank