Pressemitteilung aktion tier - menschen für tiere e.V.

Ruhendes Stockenentenpaar. © Ursula Bauer.
 

26.11.2019

Wasservögel im Winter bitte nicht aufscheuchen!

Beim Spaziergang am Wasser ist es für viele Hunde der größte Spaß, am Ufer sitzende Enten, Blesshühner und Schwäne aufzuschrecken. Teilweise werden sie dabei auch noch von Herrchen und Frauchen angefeuert. Auch manche Menschen, vor allem die kleinen, lieben es, in einen Schwarm ruhender Vögel hineinzurennen.

Wenn die Tiere dann in Panik aufflattern freuen sich alle – bis auf die Vögel. Die haben einfach nur Angst und sind gezwungen, viel Energie in eine kräftezehrende Flucht zu investieren. Dabei müssen sie gerade im Winter, wenn die Nahrung knapp ist, mit ihren Reserven haushalten. Kann der Energieverlust nicht ausgeglichen werden, droht der Tod.

Bitte widerstehen Sie dem Drang, Vögel aufzuschrecken, und halten Sie auch Ihre Kinder und Hunde davon ab. Ein respektvoller Umgang bedeutet `Abstand halten` und ruhende Tiere auf keinen Fall zu stören. Grundsätzlich und ganz besonders im Winter!

Weitere Informationen bei:

aktion tier e.V.
Diplom Biologin Ursula Bauer

Kaiserdamm 97
14057 Berlin

Telefon: +49 30 30103831
Fax: +49 30 30103834
E-Mail: berlin@aktiontier.org
Website: www.aktiontier.org_blank

aktion tier – menschen für tiere e.V.
ist deutschlandweit eine der mitgliederstärksten Tierschutzorganisationen. Der Verein hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Bevölkerung durch Kampagnen und Informationsveranstaltungen auf Missstände im Tierschutz aufmerksam zu machen und Lösungen aufzuzeigen, wie diesen nachhaltig begegnet werden kann.

WebFacebookYoutubeInstagramBlog

Impressum
aktion tier - menschen für tiere e.V
Kaiserdamm 97
14057 Berlin
Deutschland


Telefon:

+49 30 30 10 38 31
Telefax: +49 30 30 10 38 34
E-Mail: presse@aktiontier.org
Internet: www.aktiontier.org


Sollten Sie unsere Mitteilungen nicht mehr erhalten wollen, so klicken Sie hier um Ihre Daten zu löschen.
Herzlichen Dank!