Logo Aktion-Tier

Zweites Tierschutzzimmer auf Teneriffa eröffnet

Eröffnung des aktion tier Tierschutzzimmers in der Schule CEIP La Jurada in Arona in Anwesenheit des Bürgermeisters. Foto: © D. Hennig, Kanaren Express
Marion Gonzalez (mit Blumenstrauß) leitet das Tierheim aktion tier Teneriffa und begleitet das Projekt Tierschutzzimmer.
Wie in jedem aktion tier Tierschutzzimmer stehen den Kindern verschiedene Medien zur Verfügung. Foto: © aktion tier Teneriffa
Die Kinder zeigten sich begeistert über das neue Tierschutzzimmer an ihrer Schule. Foto: © aktion tier Teneriffa
Im Tierheim aktion tier Teneriffa werden die Schüler viele Gelegenheiten haben, praktisches Wissen rund um Tiere und die Natur zu erlangen: beides ist miteinander verbunden!
 
 

Von Marion Gonzalez, Leitung aktion tier Teneriffa. Heute, am 28. März 2014 wurde das zweite Tierschutzzimmer auf Teneriffa von aktion tier – menschen für tiere e.V. und der Stiftung menschen für Tiere in der Schule CEIP La Jurada I in San Isidro auf Teneriffa eröffnet.

Dieses Zimmer hat die Aufgabe, den Schülern einen besonderen Raum zu bieten, in dem sie mehr über die Natur und den Tierschutz lernen und erfahren sollen.

Das erste Tierschutzzimmer wurde vor mehr als einem Jahr in der Schule Parque de la Reina, Arona eingeweiht und seitdem hat das Interesse und die Pflege der Tiere im Tierheim aktion tier Teneriffa beträchtlich zugenommen.

Die Umwelt verstehen zu lernen und diejenigen die darin leben, veranlasst die Kinder, Teil von ihr zu sein und sich verantwortungsbewusst und großzügig zu zeigen. Die Natur zu schützen geht uns ALLE an, egal woher wir stammen. Es ist eine Aufgabe die nur gemeinsam tragen können.

Die Tierschutzzimmer von aktion tier e.V. helfen dabei, dass Kinder auf interessante und spielerische Art und Weise ein Bewusstsein für Tiere und Natur entwickeln können. Mit verschiedensten Lernmaterialien können sie sich frei von Notendruck über all das informieren, was sie interessiert. 

Dabei bieten Besuche im Tierheim aktion tier Teneriffa eine hervorragende Verzahnung von Theorie und Praxis: Vor Ort können viele gelesene Dinge nun erlebt werden und die erlernten Fähigkeiten im verantwortungsvollen Umgang mit Tieren werden erprobt und gefestigt, was natürlich auch den Tierheim-Hunden zugute kommt! 

Einige Zeit nach der Eröffnung des Tierschutzzimmers ist dieses im täglichen Einsatz und wird begeistert von den Schülern angenommen, schrieb die Schule kürzlich in einer Email an aktion tier e.V. 

Wir freuen uns, dass auch dieses Tierschutzzimmer ein Erfolg geworden ist!