Logo Aktion-Tier

Häschen basteln mit leeren Klopapierrollen

Gib deinem Müll eine neue Chance: Aus alt mach neu! Passend zu Ostern haben wir tolle Bastelideen für dich und deine leeren Klopapierrollen. Aus alt machen wir neu. Aus Müll wird Deko.

Wusstest du, dass eine fleißige Trennung von Müll dich auch zum Tierschützer macht?! Es ist Samstag, die Sonne scheint und du machst mit deiner Familie ein Picknick im Park. Weit und breit kein Mülleimer. Also wohin mit dem Müll?

„Ach das eine Mal, kann man ihn doch auch liegen lassen“- denkst du vielleicht. „Es wird ihn schon jemand weg tun.“ Nein, so solltest du es nicht tun. Als guter Tierschützer sammelst du deinen Müll immer ein und nimmst ihn bis zur nächsten Tonne mit. Tiere können sich nämlich durch deinen Müll schwer verletzen!

Insekten riechen das süße Zuckerwasser am Boden deine Colaflasche und kriechen hinein. Oft ertrinken sie dabei. Ein Tier könnte auch auf die kaputte Flasche treten und sich an den Scherben stark verletzten. Autsch!

Das Obstnetz, das du liegen gelassen hast, wickelt sich um ein Tier. Hilfe! Allein bekommt es sich nicht befreit. Wuuuusch!

Ein starker Windzug und die Tüte aus dem Park landet im Fluss. Wusstest du, dass der Fluss immer ins Meer fließt? Und so nimmt der Fluss deinen Müll aus dem Park mit ins offene Meer. So eine Tüte aus Plastik sieht unter Wasser schnell mal aus wie eine leckere Qualle. Die Leibspeise von Schildkröten. Mhhhmm, lecker!

Das wird für die Tiere schnell zur Gefahr. Essen Tiere nämlich Plastik, ist ihr Magen so voll, dass sie nichts anderes mehr futtern können. Dann verhungern sie. Das will doch niemand! In unseren Meeren schwimmt so viel Plastik, dass eine LKW Reihe voller Plastik-Müll zwei Mal um die Erde reichen würde. Stell dir das mal vor: zwei LKW-Reichen voller Plastik einmal um den Bauch der Erde gestellt. Ganz schön viel, oder? Und wir wollen ja nicht, dass es noch mehr wird.

Also lass deinen Müll niemals in der Natur. Nimm ihn mit und tue ihn in die richtige Tonne. Da freut sich das Wildschwein im Wald, die Ente am Fluss und die Schildkröte im Wasser.

Du musst aber nicht immer alles gleich wegwerfen. Gib deinem Müll eine zweite Chance und bastle mit uns deine eigene Oster-Deko.

Wenn du deinen Müll neu nutzt, tust du der Umwelt und den Tieren etwas Gutes. Über etwas selbst gemachtes freuen sich bestimmt auch deine Eltern.

Das Beste, du musst kein Geld ausgeben und hast beim Basteln auch noch selbst ´ne Menge Spaß. Also worauf wartest du? Schnapp dir deinen alten Müll und werde kreativ.

Video & Text: © aktion tier, Xenia Tregub

Hier kannst du deine Schablone herunterladen!