Logo Aktion-Tier

Tierschutzfälle: Haustiere

Foto: aktion tier e.V.

Tierschutzfälle mit Katzen

Katzen sind die beliebtesten Haustiere in Deutschland: Fast 12 Millonen Katzen lebten 2014 in unseren Haushalten. Doch nicht immer sind alle Katzenhalter sich der großen Verantwortung bewusst, und leider wird aktion tier e.V. immer wieder zu Tierschutzfällen mit Katzen gerufen. Einige dieser Einsätze haben wir hier für Sie dokumentiert.

[mehr]
Hunde in provisorischen Zwingern
Foto: aktion tier e.V.

Tierschutzfälle mit Hunden

Hunde sind ebenfalls beliebte Haustiere in Deutschland. Fast 7 Millionen Hunde wurden in deutschen Haushalten 2014 erfasst. Leider sind Hund oft Opfer von verantwortungslosem menschlichen handeln, wie einige unserer gelösten Tierschutzfälle zeigen.

[mehr]
Foto: © aktion tier, Ursula Bauer

Tierschutzfälle mit exotischen Haustieren

Fremdländische Tiere haben schon immer eine Faszination auf Menschen ausgeübt. Dies gilt auch für exotische Reptilien, deren Beliebtheit als Haustier in Deutschland stetig wächst. Gemäß dem Zentralverband Zoologischer Fachbetriebe (ZZF) hat sich die Anzahl der Terrarien in deutschen Haushalten von 400.000 im Jahr 2008 auf 800.000 im Jahr 2014 verdoppelt. Leider wachsen damit auch die Probleme, wie unsere Tierschutzfälle zeigen.

[mehr]
Kaninchen auf dem Balkon
Foto: aktion tier e.V.

Tierschutzfälle mit Kleintieren

Ob Kaninchen oder Meerschweinchen, knapp 6 Millionen Kleintiere wurden 2014 in Deutschland gehalten. Doch nicht jeder Besitzer handelt verantwortungsvoll: Ob eine unkontrollierte Vermehrung der Tiere oder das gewissenloses Aussetzen von Meerschweinchen im Wald - aktion tier wird immer wieder zu Tierschutzfällen mit Kleintieren gerufen.

[mehr]
1700 Vögel in einer Mietwohnung.
Foto: aktion tier e.V.

Tierschutzfälle mit Vögeln

1700 Wellensittiche in einer Mietwohnung - das war der bislang ausufernste Fall von einer Vogelhaltung, zudem aktion tier gerufen wurde. Doch auch Zebrafinken und andere Piepmatze brauchten bereits unsere Hilfe...

[mehr]