Logo Aktion-Tier

aktion tier informiertAusstellung zu Tier- und Naturschutz in Neumünster

Ausstellung zu Tier- und Naturschutz in Neumünster
v.l.n.r. Andreas Fleischmann, Jürgen Frank und Johanna Esselbach mit Hündin Hedda, der treuen Begleiterin von Sven Hausschildt.
 
 

Vom 28. September bis zum 14. Oktober 2017 veranstaltete aktion tier e.V. in der Holsten-Galerie in Neumünster eine Ausstellung über verschiedene Tierschutzthemen.

Ein Hinweis von Sven Hausschildt vom aktion tier Aufklärungsteam

Hierfür waren Mitarbeiter im Auftrag vom aktion tier e.V. vor Ort, um durch verschiedene Ausstellungsbereiche den Besuchern die Tierwelt ein Stück näher zu bringen.

Egal, ob die kleine Biene mit ihrer großen Bedeutung, die kleinen Igel, regelrechte Outdoorprofis, die sich in Gefahr befinden, oder der Tierhandel im Internet, beispielsweise in Form von illegalem Welpenhandel. All diese Themen sorgten während der Ausstellung in der Holsten-Galerie für viele Gesprächsthemen zwischen den Mitarbeitern und den Besuchern. Das dazu gehörige bunte Kinderprogramm sorgte außerdem auch bei den Jüngsten für einen Zugang zu wichtigen naturbezogenen Themen.

Alles in einem ist die Ausstellung auf viel positive Resonanz bei der Kundschaft des Centers gestoßen. aktion tier e.V. bedankt sich bei Frau Bauske aus dem Centermanagement und bei der Haustechnik, für die Unterstützung und für die zu Verfügung gestellte Fläche im Center. Eine derartige Unterstützung der Vereine wie in diesem Fall durch die Holsten-Galerie in Neumünster, leistet einen entscheidenden Beitrag zur Förderung der Öffentlichkeitsarbeit.