aktion tier Tierheim Teneriffa

Bunt wie der Oktober

Nicht nur farbenfrohe Blätter fielen in ganz Deutschland an diesem Sonntag auf den Boden, nein, auch auf Teneriffa gab es einen bunt fröhlichen Anblick auf der Terrace Bar von „Amarilla Golf“, als die vielen jungen Künstlerinnen Mitte Oktober in ihren kurzen Röckchen für den guten Zweck tanzten.

Marion Gonzàlez, Tierheimleiterin, kümmerte sich ganz liebevoll um die Besucherkinder. Foto: © aktion tier Teneriffa

aktion tier, besonders sein Tierheim „Acción del sol“, sollte damit unterstützt werden. Es war ein Nachmittag der Freude für die ganze Familie – dafür sorgten der Barbesitzer Andy Williams und die von ihm engagierten Musiker.

Eine riesige Hüpfburg und ein Spielplatz wurden für die Kleinen aufgestellt. Der Kinder Workshop von aktion tier kam voll zum Einsatz. Strohdrachen wurden gebastelt und Steine sowie Gesichter wurden bemalt. Ein Welpen Spielplatz, der ausgerichtet war für Mensch und Tier, war natürlich das Highlight für die Kinder. Ihre Gesichter glänzten in allen Farben. Was ebenfalls für eine lustige Stimmung sorgte.

Tickets für die Tombola wurden verkauft und die Mühe der kleinen fleißigen Arbeiterinnen, sollte am Ende belohnt werden. Denn ohne es zu wissen, verkauften sie Namentickets für den riesigen Plüschhund, der von Marion gesponsert wurde und der richtige Name wurde letztlich von der Hauptverkäuferin Nadine Polette erraten. Im Innenbereich konnten sich die Gäste Filme vom Tierheim ansehen.

Die Modenschau krönte den Nachmittag. Es ist wieder einmal schön zu sehen, dass sich doch so viele Menschen solidarisch gegenüber den ausgesetzten Tieren und ihren Bedürfnissen verhalten. Auf welche Art und Weise auch immer – alles ist eine Hilfe für das Tierheim und seine Mitbewohner. Wir danken an dieser Stelle allen Beteiligten ganz herzlich. Es war ein unvergesslicher Nachmittag und eine neue Erfahrung für uns. Der Erlös geht als Spende ins Tierheim.

Marion Gonzalez

Leitung aktion tier Teneriffa