Logo Aktion-Tier
 
 

Pressemitteilung Erstversorgung einer Schnittverletzung

Glasscherben und scharfkantige Dosenöffner sind leider selbst in scheinbar unberührter Natur keine Seltenheit. Besonders "treffsichere" Hunde erleben keinen Sommer ohne eine heftig blutende Schnittverletzung an der Pfote. Frau Dr. Tina Hölscher, Tierärztin der aktion tier e.V., erklärt, worauf bei der Erstversorgung zu achten ist: „Sofern möglich, soll der Besitzer die Wunde mit sauberem Wasser ausspülen und dabei Steinchen und Splitter entfernen. Dann muss...

[mehr]

aktion tier Tierrettung München


Der tierärztliche Notdienst ist rund um die Uhr mit speziell ausgestatteten Rettungsfahrzeugen im Einsatz für Tiere in akuten Notsituationen. Einsatzgebiet ist der Raum München.