aktion tier Tierheim Teneriffa

Ein Piano-Konzert zu Gunsten der Hunde

Es gibt viele Möglichkeiten, ein Tierheim und damit seine vierbeinigen Bewohner zu unterstützen. Sei es mit Spenden, Mitgliedschaften, ehrenamtlichen Aktivitäten oder mit der eigenen künstlerischen Gabe.

Piano-Konzert
Ein Piano-Konzert zu Gunsten der Hunde fand im Dezember im Tierheim statt. Foto: © aktion tier Teneriffa/ Marion Gonzalez Foto: © aktion tier Teneriffa

So kam es, dass uns der „Maestro“, Juan Carlos Malagon der „Associated broad of the Royal School of Music“, eines Tages anrief und sagte: „Wir würden gerne vor Weihnachten eine Benefizkonzert zu Gunsten der Hunde veranstalten. Würdet ihr damit einverstanden sein?“. Natürlich sagten wir sofort „na klar!“. Noch dazu, da es sich um Kinder und Jugendliche, die ihr Können unter Beweis stellen wollten und um zu helfen, handelte.

Nur stellte sich sofort die Frage, wo veranstalten wir es? Nach ein paar Anrufen, baten wir die Gemeinde von Arona, uns einen Saal zur Verfügung zu stellen, indem auch ein Klavier vorhanden war und die dazu gehörige Bestuhlung. Daraufhin musste die „Reklamemaschinerie“ in Gang gesetzt werden und letztlich kamen rund 130 Gäste am 19. Dezember 2014 um 19.30 Uhr zu der Veranstaltung in Cabo Blanco. Sie durften u. a. Werke von Frédéric Chopin, Ignacio Cervantes, Richard Clayderman und Johann Strauss genießen. Die jungen Künstler gaben wirklich alles, die Nervosität, vor einem Publikum aufzutreten, wurde überwunden und nur daran gedacht, dass diese Veranstaltung einem guten Zweck diene. Es war wunderschön und der Applaus war dementsprechend groß.

Natürlich stand bei der Ansprache das Tierheim im Vordergrund und Menschen, die aktion tier bisher nicht kannten, wurden von uns aufgeklärt. Mit Sicherheit werden sich weitere „Gassigeher“ und tierliebe Menschen in Zukunft finden, die den einen oder anderen Vierbeiner zu sich aufnehmen und das Tierheim „Acción del Sol“ auf Teneriffa unterstützen. Dieser Event hat wieder einmal gezeigt, dass nur der gute Wille zählt, um etwas zu erreichen. Denn wenn jeder von uns nur einen kleinen Beitrag dazu leistet, kann doch letztlich viel erreicht werden.

Marion Gonzalez

Leitung aktion tier Teneriffa