Pressemitteilungen

Wegwerf-Weihnachtsbaum? Nein danke!

Wegwerf-Weihnachtsbaum? Nein danke!

Der Naturbaum zu Weinachten liegt nach wie vor voll im Trend. Im vergangenen Jahr wurden in Deutschland fast 30 Millionen Koniferen gekauft. Tendenz steigend, da viele Haushalte inzwischen auch noch einen zusätzlichen Christbaum auf dem Balkon oder im Garten aufstellen möchten.

ansehen

Bis dass der Tod uns scheidet…

Bis dass der Tod uns scheidet…

…und was dann? Tierbesitzer sollten sich im Vorfeld darum kümmern, was mit ihrem Liebling geschieht, wenn sie selbst nicht mehr für ihre Tiere sorgen können. Hierfür müssen sie eine sogenannte Vorsorgevollmacht erstellen.

ansehen

Kampf dem Floh

Kampf dem Floh

Früher oder später erwischt es jeden Hund oder auch jede Katze mit Freigang – ein Floh nistet sich im Fell ein und vermehrt sich. Innerhalb kurzer Zeit kratzt sich das Tier nahezu im Minutentakt, und schon bald wird der Besitzer den ersten Parasiten sehen. Ein knapp zwei Millimeter kleines, längliches, braunes Wesen krabbelt zwischen den Haaren des Vierbeiners auf der Haut entlang.

ansehen

Hunde als Superschnell-Tester

Hunde als Superschnell-Tester

Alles dreht sich nur noch um Corona-Tests. Wer testet, wo und wann? Wie wird getestet und wo am schnellsten? Welcher Test liefert dabei die exaktesten Ergebnisse? Die Tierärztliche Hochschule Hannover veröffentlichte in Zusammenarbeit mit der Bundeswehr und weiteren wissenschaftlichen Einrichtungen nun eine aktuelle Studie mit erstaunlichen Resultaten.

ansehen

Abhilfe bei Mundgeruch von Hund und Katze

Abhilfe bei Mundgeruch von Hund und Katze

Unsere Haustiere sind ein Quell der Freude. Eigentlich fast immer, bis auf ganz wenige Ausnahmen. Beispielsweise kann einem der Spaß am Tier kurzfristig vergehen, wenn der Liebling gemütlich nebenan auf dem Sofa sitzt und dabei herzhaft gähnt. Denn kurz darauf erreicht die menschliche Nase ein feuchtwarmer Schwall übelriechender Ausdünstung. Selbst dem größten Tierliebhaber stockt in diesem Moment regelrecht der eigene Atem. Denn der Gestank, der manch einem Hunde- oder Katzenmaul entströmt, ist unerträglich. Doch woher kommen die übelriechenden Düfte, und was kann man dagegen tun?

ansehen

Schon gewusst? Nicht alle Eichhörnchen haben „Pinselohren“!

Schon gewusst? Nicht alle Eichhörnchen haben „Pinselohren“!

Wie wir Menschen haben auch unsere Europäischen Eichhörnchen ein individuelles Äußeres. Es gibt Tiere mit braunorangem, dunkelbraunem, grauschwarzem oder fast schwarzem Fell. Nur die Unterseite ist immer weiß.

ansehen

Tiere im Büro: Darauf sollte man achten

Tiere im Büro: Darauf sollte man achten

Im Allgemeinen tragen Tiere zur Lockerung der Arbeitsatmosphäre bei. Doch Vorsicht, Büros sind in der Regel nicht für Tiere gemacht. Besonders wenn die tierischen Begleiter neugierig sind, birgt ein Büro so manches Risiko.

ansehen

Erstversorgung einer Schnittverletzung

Erstversorgung einer Schnittverletzung

Glasscherben und scharfkantige Dosenöffner sind leider selbst in scheinbar unberührter Natur keine Seltenheit. Besonders "treffsichere" Hunde erleben keinen Sommer ohne eine heftig blutende Schnittverletzung an der Pfote.

ansehen

Wie alt ist ein Hund in Menschenjahren? - Altersformel mal 7 gilt nicht mehr

Wie alt ist ein Hund in Menschenjahren? - Altersformel mal 7 gilt nicht mehr

Wie alt ist ein Hund in Menschenjahren? - Was früher leicht zu beantworten war, wird nach neuesten Erkenntnissen etwas komplizierter, dafür aber wesentlich genauer. „Die bisherige Berechnungsart, nämlich das Alter des Hundes einfach mal sieben zu nehmen und damit das entsprechende Menschenalter zu ermitteln, ist alles andere als exakt“, beschreibt Dr. Tina Hölscher, Tierärztin von aktion tier e.V., das Manko des alten Berechnungssystems.

ansehen

Getränkereste in Flaschen kosten zahllosen Wespen das Leben!

Getränkereste in Flaschen kosten zahllosen Wespen das Leben!

Eine erfrischende Limo im Sommer ist eine feine Sache. Man bekommt die kleinen Flaschen mit Säften und diversen Softgetränken entweder to go am Kiosk oder zum Verzehr im Café oder Restaurant. Schnell ist der Inhalt ausgetrunken, aber meistens bleibt ein wenig Flüssigkeit in der Flasche zurück.

ansehen