aktion tier Eichhörnchenhilfe

Vier Eichhörnchen sind in die Auswilderungsvoliere umgezogen

Heute war wieder ein großer Tag für die Kolleg:innen der aktion tier Eichhörnchenhilfe. Wir haben Spencer, Tiffi, Poldi, Kasimir und ein inzwischen großes Mädchen in ihre Auswilderungsvoliere gebracht. Besonders bei unserer Tiffi werden wir da ein wenig sentimental, sie war doch so winzig und dünn als sie kam, wir fürchteten damals, sie zu verlieren. Aber die Kleine kämpfte sich ins Leben zurück. Schnell hatte sie sich durch ihr permanentes Essen an ihren Brüdern "vorbeigefuttert" und ist zu einem kräftigen Mädchen herangewachsen. Nun haben die fünf noch ein paar Wochen, um sich an alles zu gewöhnen, dann öffnet sich die Klappe in die Freiheit. Macht es gut ihr Süßen, ihr habt uns sehr viel Freude bereitet.

Tanya Lenn