Pressemitteilungen

Gegen Parasiten behandeltes Hundefell kann für Jungvögel gefährlich werden

Gegen Parasiten behandeltes Hundefell kann für Jungvögel gefährlich werden

„Kampf den Wollebergen!“, so lautet die Herausforderung, der sich Hundehalter in den nächsten Wochen stellen müssen. Ihre Lieblinge werfen das Winterfell ab, um sich im Anschluss mit dem etwas weniger dichten Sommerfell schmücken zu können. Doch was hat das nun mit Jungvögeln zutun?

ansehen

Bei starken Angstsymptomen: Mögliche Linderung in Sicht

Bei starken Angstsymptomen: Mögliche Linderung in Sicht

In den letzten Tagen mussten wir es alle erleben. Sturmböen brausten über uns hinweg. Wir Menschen waren aufgewühlt, aber noch schlimmer litten manche unserer Vierbeiner. Zitternd, speichelnd und hechelnd verbrachten sie das Wochenende unter dem Küchentisch und hofften nichts sehnlicher, als dass die Stürme möglichst bald vorüber sein mögen.

ansehen

Haftpflichtversicherung fürs Haustier nicht vergessen!

Haftpflichtversicherung fürs Haustier nicht vergessen!

Die Katastrophe ist manchmal schneller passiert, als man gucken kann. Gerade noch trabt der Hund entspannt an der Leine nebenher, im nächsten Moment taucht die Nachbarskatze auf der anderen Straßenseite auf. Bello reißt sich los und galoppiert über die Straße. Reifen quietschen, das heranfahrende Auto versucht auszuweichen und donnert auf einen Laternenpfosten.

ansehen

"Pferderechtshänder sind die Optimisten"

"Pferderechtshänder sind die Optimisten"

Zu diesem Schluss kam eine Verhaltensstudie. Diese wollte deuten, inwieweit sich die geistige Haltung von Pferden unterscheidet, wenn sie aus dem Stand heraus mit dem rechten oder linken Vorderbein loslaufen.

ansehen

Hometrainer für träge Wohnungskatzen

Hometrainer für träge Wohnungskatzen

Das ist kein Witz. Wohnungskatzen, deren Leben zuweilen bis dato etwas träge verlief, dürfen sich über ein Fitnessgerät freuen. Ein Laufrad für Katzen. Aussehen tut es wie ein überdimensionales Hamsterrad, und die Katzen lieben es. Faules Herumliegen ist nun passé, endlich dürfen auch Stubentiger rennen.

ansehen

Wenn die Katze in den Korb muss…

Wenn die Katze in den Korb muss…

Wenn die Katze in den Korb muss, ist oftmals Stress angesagt. Das weiß jeder Katzenhalter, der schon einmal unvorbereitet versucht hat, seinen Schützling in eine Transportbox zu verfrachten. Beispielsweise Tierarztbesuche können ein Verbringen in die Box nötig machen, um von A nach B zu kommen – ohne Übung alles andere als einfach.

ansehen

Findlinge können durch Überfütterung sterben

Findlinge können durch Überfütterung sterben

Was tun, wenn wir ein armes Würstchen finden? Egal ob es sich um den geschwächten Igel, die abgemagerte Katze oder den ausgemergelten Hund handelt. Das erste, was wir als getreue Finder meist machen, ist dem armen Geschöpf Futter anzubieten – und das meist gleich in rauen Mengen.

ansehen

Schutzengel für Blinde

Schutzengel für Blinde

Dank guter Pflege werden unsere Hunde immer älter. Im letzten Lebensdrittel haben sie mit denselben Gebrechen zu kämpfen wie wir Zweibeiner. Aufstehen vor allem nach Ruhephasen fällt schwer, das Gehör lässt nach. Am häufigsten jedoch ist es das Augenlicht, das die Vierbeiner im Stich lässt.

ansehen

Wegwerf-Weihnachtsbaum? Nein danke!

Wegwerf-Weihnachtsbaum? Nein danke!

Der Naturbaum zu Weinachten liegt nach wie vor voll im Trend. Jedes Jahr werden in Deutschland fast 30 Millionen Koniferen gekauft. Tendenz steigend, da viele Haushalte inzwischen auch noch einen zusätzlichen Christbaum auf dem Balkon oder im Garten aufstellen möchten.

ansehen

Heimtierfutter oft mangelhaft

Heimtierfutter oft mangelhaft

Kaufen Besitzer von Kaninchen, Hamstern und Meerschweinchen Tierfutter im Fachhandel, gehen sie davon aus, dass dieses Futtermittel in Ordnung ist. Eine breit angelegte Untersuchung zeigt – weit gefehlt! Von 356 untersuchten Futtermischungen wiesen knapp 40 Prozent erhebliche Mängel auf.

ansehen