Reptilien | aktion tier Wildtier- und Artenschutzstation Sachsenhagen

Seltene Madagassische Spinnenschildkröten beschlagnahmt

Nach einem langjährigen Beschlagnahmeverfahren wurden nun zwölf Madagassische Spinnenschildkröten bei einem Privatmann eingezogen, der den rechtmäßigen Besitz nicht nachweisen konnte.

Spinnenschildkröte
Spinnenschildkröte im Terrarium der Wildtierstation. Foto: © aktion tier Wildtierstation Sachsenhagen

Die in der Natur hoch bedrohte Art gehört mit nur 12 cm Panzerlänge zu den kleinsten Landschildkröten der Welt. Die heiklen Pfleglinge wurden in der Wildtier- und Artenschutzstation eingestellt, wo sie nun erst einmal aufgepäppelt werden müssen. Da die wertvollen Tiere sich in einem schlechten Gesundheitszustand befinden, müssen sie die nächste Zeit noch in der Quarantäne verbringen, bevor sie an einen Zoo weitervermittelt werden können.

Verwandte Nachrichten