FAQ - Fragen und Antworten

Wo finde ich die aktion tier Mitgliedsnummer? Wohin kann ich spenden? Wie ändere ich meine Bankdaten? Wie kann ich meine Mitgliedschaft kündigen? - In unserem FAQ beantworten wir diese und weitere Fragen rund um die Mitgliedschaft und Spenden.

Foto: cynoclub, stock.adobe.com

Wo finde ich meine aktion tier Mitgliedsnummer?

Ihre Mitgliedsnummer ist eine 12-stellige Nummer. Diese finden Sie z.B. auf Ihrem Mitgliedsausweis, auf der Rückseite des Vereinsjournals "mensch & tier" (auf dem Aufkleber direkt über Ihrer Adresse) oder auch auf Ihrem Kontoauszug. Beispiel einer aktion tier Mitgliedsnummer: 1234567 01-1.

Ich möchte meinen Namen/ meine Anschrift/ Bankdaten ändern. Wo kann ich das tun?

Adressänderungen, geänderte Bankdaten oder Namensänderungen können Sie uns gern über unserem Formular mitteilen. Alternativ stehen wir Ihnen per E-Mail an aktiontier[at]aktiontier.org, Brief oder telefonisch unter +49 30 30 111 62 0 gern zur Verfügung.

Ich möchte das vierteljährliche Vereinsmagazin nicht mehr erhalten bzw. lieber als E-Mail empfangen. Wie geht das?

Gern können Sie das "mensch & tier"-Magazin von aktion tier e.V. papierlos bekommen oder abbestellen. Nutzen Sie hierfür bitte unser Änderungsformular. Sollten Sie nach einer Abbestellung doch noch einmal ein Magazin von uns erhalten, so handelt es sich dabei um ein Magazin, das sich bereits in der Versandverarbeitung befand und deswegen nicht mehr gestoppt werden konnte.

Transparenz: Wer kontrolliert, wie aktion tier Mitgliedsbeiträge und Spenden verwendet?

aktion tier e.V. unterzieht sich seit 1999 einmal im Jahr einer externen Prüfung, bei der die ordnungs- und satzungsgemäßen Mittelverwendung von unabhängigen Wirtschaftsprüfern kontrolliert wird. Diese sehr umfangreiche Prüfung stellt eine unabhängige und fachkundige Kontrolle sicher. Selbstverständlich erhält das für uns zuständige Finanzamt jährlich die erforderlichen Steuererklärungen.

Wie in unserer Satzung festgeschrieben, berichtet der Vorstand von aktion tier e.V. jedes Jahr bei der ordentlichen Delegiertenversammlung über die Einnahmen und Ausgaben des Vereins und muss durch die Delegierten entlastet werden. 

Machen Sie sich gern selbst ein Bild: Unseren Jahresbericht mit den Einnahmen/Ausgaben finden Sie auf unserer Webseite. Sollten Sie noch Fragen haben, wenden Sie sich gern an uns.

Ich möchte das "mensch & tier" Magazin per App abrufen! Wie geht das?

Unsere App können Sie kostenfrei in den folgenden Appstores herunterladen:

Google Playstore
iTunes

Ich bin kein aktion tier Mitglied, würde aber gern das Magazin lesen. Geht das?

Ja. Unsere Magazine stehen jedermann kostenfrei zum Lesen zur Verfügung. Auch unsere Magazin-App kann kostenlos installiert werden, unabhängig von einer Mitgliedschaft. Denn wir möchten, dass möglichst viele Menschen sich zu tierschutzrelevanten Themen informieren können.

Ich möchte Mitglied bei aktion tier e.V. werden! Wie geht das?

Wenn auch Sie die Arbeit von aktion tier – menschen für tiere e.V. fördern möchten, würden wir Sie gerne als neues Mitglied bei uns begrüßen. Melden Sie sich einfach bei unserer Mitgliederbetreuung. Per E-Mail erreichen Sie uns auch unter aktiontier[at]aktiontier.org.

Kann ich eine Beitragsbescheinigung über meinen Mitgliedsbetrag erhalten?

Gerne stellt aktion tier e.V. Ihnen eine Beitragsbescheinigung über Ihre geleisteten Mitgliedsbeiträge aus. Die meisten unserer Mitglieder reichen diesen problemlos zusammen mit der Steuererklärung beim Finanzamt ein. Die Anerkennung der Bescheinigung liegt jedoch im Ermessen des Sachbearbeiters.

Ich möchte eine Spende an aktion tier machen. Wo finde ich die Kontonummer von aktion tier?

Vielen Dank, dass Sie unsere Tierschutzarbeit durch eine Spende unterstützen möchten. Die Kontonummer finden Sie ganz unten auf unserer Webseite. Bitte beachten Sie, dass aktion tier e.V. keine Spendenquittungen ausstellen kann. Wenn Sie eine Spendenquittung wünschen, können Sie aber gern direkt an ein von uns unterstütztes Projekt Ihrer Wahl spenden. Alle Partner und Projekte finden Sie hier.

Ist mein Mitgliedsbeitrag oder meine Spende an aktion tier e.V. steuerlich absetzbar?

Nein, denn als Mitglied von aktion tier - menschen für tiere e.V. genießen Sie besondere Rechte, die nur von Ihnen als Mitglied wahrgenommen werden können. Diese sog. Wertrechte, die in der Satzung unseres Vereins geregelt sind, stehen der Erteilung eines Freistellungsbescheides entgegen, da sie nur Ihnen individuell, und nicht jedermann, zustehen. Dies sind im Fall von aktion tier e.V. z.B. eine kostenlose rechtliche Erstberatung in Tierschutzfragen, kostenlose medizinische Beratung durch unsere Tierärztin oder eine Absicherung bei der Aufnahme eines herrenlosen Tieres.

Wie kann ich bei aktion tier kündigen?

Selbstverständlich kann eine Mitgliedschaft bei aktion tier e.V. jederzeit und kostenlos von Ihnen beendet werden. Bei der Suche im Internet tauchen allerdings immer wieder Dienste auf, die einen kostenpflichtigen Kündigungsservice anbieten: Diese haben nichts mit aktion tier e.V. zutun!

Wenn Sie Ihre Mitgliedschaft bei aktion tier e.V. kündigen möchten, sind die Kolleginnen in der aktion tier Mitgliederbetreuung für Sie da. Bitte geben Sie in Ihrem Kündigungsschreiben an aktion tier e.V. möglichst Ihre Mitgliedsnummer an, in jedem Fall aber Name und Adresse an, damit wir ihr Anliegen bearbeiten können.

Warum hat aktion tier kein DZI Spendensiegel?

Die Beantragung des DZI Siegels und die daraus entstehenden Kosten sind unseres Erachtens nicht vertretbar. Das DZI erhebt bereits für die Bearbeitung eines solchen Spenden-Siegel-Antrags eine pauschale Bearbeitungsgebühr von 500 Euro. Hinzu kommt ein Zusatzbetrag in Höhe von maximal 0,035% der jährlichen Gesamteinnahmen des zu prüfenden Vereins hinzu (maximal auf 12.000 EUR zzgl. MwSt.). Bei einem Erstantrag müsste aktion tier e.V. zusätzlich "aufgrund des besonders intensiven anfänglichen Arbeitsaufwands" eine einmalige Gebühr von bis zu 1.000 Euro zzgl. MwSt. zahlen. Die eben genannten Kosten können Sie hier auf der Seite des DZI nachlesen, Stand November 2021. 

Zudem gibt es immer mehr Organisationen und leider auch Einzelpersonen, die versuchen ein eigenes, vermeintliches Qualitätssiegel zu gestalten und kostenpflichtig anzubieten. Mit solchen Siegeln wird unserer Meinung nach lediglich Geld auf Kosten von Hilfsorganisationen verdient. Diese Entwicklung ist weder im Sinne der einzelnen Mitglieder und auch nicht der Hilfsorganisationen, da jeder nach eigenen, teilweise völlig undurchsichtigen Kriterien eine Vergabe vornimmt.

Nach unserem Eindruck gibt es leider kein einheitliches Siegel, an dem sich der Verbraucher einfach orientieren kann. Deshalb sollte sich auch jeder mit der Organisation auseinandersetzen, der er oder sie eine Unterstützung zukommen lassen möchte. Nur dadurch kann sichergestellt werden, dass sich der Einzelne mit den Satzungszielen sowie deren Umsetzung auch identifizieren kann.