Pressemitteilungen

Tierquälerei als Touristenattraktion

Elefantenreiten ist Tierquälerei

Tierquälerei als Touristenattraktion

Elefantenreiten in Thailand, Kamelreiten in Ägypten, Eselreiten in der Türkei – in vielen Urlaubsländern werden derartige Touristenattraktionen angeboten. Vor allem das Elefantenreiten ist aus Tierschutzsicht abzulehnen.

ansehen

Tierischer Badespaß mit Folgen

Hurra, der Sommer ist da! Nix wie ab ins Wasser... © Ursula Bauer

Tierischer Badespaß mit Folgen

Hurra, der Sommer ist da! Nix wie ab ins Wasser. Dieser Devise folgen auch unsere Hunde nur allzu gerne. Doch manch einer kommt deutlich weniger fröhlich aus dem Wasser heraus, als er eben noch hinein gesprungen ist. Die Rute in einer seltsamen Stellung abgeknickt tragend, trottet der Vierbeiner zögerlich aus dem Wasser.

ansehen

Vorsicht beim Souvenirkauf

Seesternen und Seepferdchen als Souvenire

Vorsicht beim Souvenirkauf

Fast jeder Urlauber möchte sich eine kleine Erinnerung an die schönste Zeit des Jahres mitnehmen. Auf ausländischen Märkten locken haufenweise exotische Souvenirs wie bunte Korallenketten, Schnitzereien aus Elfenbein, Produkte aus Reptilienleder, Riesenmuscheln und Schildkrötenpanzer.

ansehen

Rekordhitze: Tierarztbesuch verschieben

Hund in der Sommerhitze

Rekordhitze: Tierarztbesuch verschieben

Ganz Deutschland stöhnt unter der Rekordhitze. Doch nicht nur die Menschen schwitzen. Auch Tiere leiden unter den extremen Temperaturen. Außergewöhnliche Belastungen wie Tierarztbesuche sollten jetzt nur stattfinden, wenn es unbedingt sein muss.

ansehen

Glasscheiben – Gefahr für Vögel

Mauersegler nach Scheibenanflug

Glasscheiben – Gefahr für Vögel

Ein lauter Knall am Fenster – wieder einmal ist ein Vogel gegen eine Glasscheibe geflogen. „Jährlich sterben tausende Vögel durch sogenannte Scheibenanflüge, denn durchsichtiges Glas wird von den Tieren nicht als Hindernis wahrgenommen“, sagt Ursula Bauer von aktion tier- Berlin.

ansehen

aktion tier hat Eichhörnchenseil in München errichtet

Das zweite aktion tier Eichhörnchenseil wurde in der Münchner Dantestraße angebracht. Foto: © aktion tier e.V./Bauer

aktion tier hat Eichhörnchenseil in München errichtet

Gestern haben wir in München in der Dantestraße ein Eichhörnchenseil installiert. Im strömenden Regen hat unser Seilexperte Alexander Geist das 40mm starke, hanffarbene Kunststofftau in einer Höhe von ca. 7m an zwei großen Bäumen an den gegenüberliegenden Straßenseiten angebracht.

ansehen

Hunde und Katzen rechtzeitig vor dem Urlaub an Transportboxen gewöhnen

Vor der Reise kann man den Hund bereits an die Transportbox gewöhnen. © aktion tier e.V./Bauer

Hunde und Katzen rechtzeitig vor dem Urlaub an Transportboxen gewöhnen

Der Sommer ist da und damit die Urlaubszeit. Nicht selten möchten Hunde- und Katzenbesitzer ihr geliebtes Haustier mit auf die Reise nehmen. Das geht meistens nur in einer Transportbox, an welche man das Tier am besten bereits einige Wochen vor Urlaubsbeginn langsam und mit viel Geduld gewöhnen sollte.

ansehen

Wenn´s nix ist, ist es oft die Bauchspeicheldrüse

Dr. Tina Hölscher mit Hund. Foto: © Vias Design

Wenn´s nix ist, ist es oft die Bauchspeicheldrüse

Manche Besuche beim Tierarzt sind extrem unbefriedigend. Dem Vierbeiner geht es schlecht. Er frisst wenig und ist apathisch. Man hat den Eindruck, er hat Schmerzen. Der Tierarzt untersucht alles Mögliche und findet nichts. Schlimm für Tier und Besitzer.

ansehen

Todesfalle Schornstein

Verrußter Steinkauz

Todesfalle Schornstein

Immer wieder fallen Vögel in ungesicherte Schornsteine, aus denen sie ohne menschliche Hilfe nicht mehr herauskommen. Mitarbeiter von Vogelpflegestationen retten regelmäßig die verrußten und halbverhungerten Tiere aus ihrer misslichen Lage.

ansehen

"ANIMAL HOARDING" - aktion tier hat große Aufklärungskampagne in Potsdam gestartet

aktion tier Kampagnenstart

"ANIMAL HOARDING" - aktion tier hat große Aufklärungskampagne in Potsdam gestartet

Gestern fiel in Potsdam vor dem Brandenburger Tor der Startschuss zur neuen aktion tier- Aufklärungskampagne „ANIMAL HOARDING- Wenn ausufernde Tierhaltungen zur Tierquälerei werden“.

ansehen