Winter | aktion tier Junior

Wie überstehen die Tiere den kalten Winter?

Das haben wir uns im Tierschutzunterricht gefragt. Bei einem Ausflug im Wald haben wir verschiedenen Tierbildern zugeordnet, was die Tiere im Winter so machen und warum es wichtig ist sie gerade im Winter nicht zu stören.

Die Kinder haben herausgefunden: Die Zugvögel sind bereits aus Deutschland losgeflogen in den warmen Süden, viele tausende Kilometer weit. Igel schlummern bereits im Winterschlaf, Frösche haben sind an den Grund des Sees verkrochen und sind dort erstarrt und Eichhörnchen Ruhen und kommen nur selten zum Fressen aus ihrem Winterquartier, dem Kobel, hervor. Wiederum andere Tiere bekommen ein dickes Winterfell, wie etwa der Fuchs.

Verwandte Nachrichten