Eichhörnchenschutz | Was tun wenn...

Was tun, wenn ein Eichhörnchen dem Menschen hinterherläuft?

Bei Eichhörnchen, die dem Menschen hinterherlaufen und manchmal sogar versuchen, an ihnen hochzuklettern, handelt es sich um Jungtiere, die ihre Mutter und den Familienanschluss verloren haben. Ein Hörnchenkind, das so verzweifelt hinterherläuft, hat keine andere Alternative. Es wird sterben, wenn es vom Menschen keine Hilfe bekommt.

Das Eichhörnchen kommt dem Menschen ganz nah. Foto: © Both

Hörnchen, die auf den Menschen zulaufen, ihm folgen, haben KEINE Tollwut! Die Hörnchenkinder haben keine Krankheiten, die auf den Menschen übertragen werden. Bitte verjagen Sie das arme verzweifelte Tier nicht. Es hat oft keinerlei Reserven mehr, ist tagelang unterwegs und stark geschwächt.

Sollte man so ein in Not geratenes Hörnchenkind finden, bitte wie folgt vorgehen:

  1. Hörnchen hochnehmen. Sobald es Wärme spürt und durch die Hände oder im Pulli, Jackentasche, Rucksack, Stoffeinkaufsbeutel o.ä. begrenzt wird, fühlt es sich sicher und kann zur Ruhe kommen. Meist wird es schnell einschlafen. Das muss es auch, um Kräfte zu sparen. Es braucht dringend Ruhe!
  2. Vorsichtshalber in der Umgebung nach Geschwisterkindern schauen, unter Büschen etc. Es kommt öfter vor, dass ein Muttertier nicht zum Wurf zurückkommen kann. Dann machen sich die kleinen Eichhörnchen auf, um ihre Mama zu suchen. Solange sie können und die Kraft dazu haben, bleiben sie dabei zusammen.
  3. Eichhörnchen bitte mit nach Hause nehmen. Behalten Sie es dabei fest im Pulli, Tasche etc. Manchmal erschrecken sich die Kleinen vor lauten Geräuschen (Anlassen des Autos, Straßenverkehr) so sehr, dass sie mit einem letzten Adrenalinschub hochspringen und sich womöglich dabei noch verletzen.
  4. Eichhörnchen zu Hause in eine/n mit Handtuch, Kuscheltuch ausgestatteten Karton, Kleintierbox o. ä. legen. Da die Kleinen die Wärme nicht gut halten können, bitte für eine Wärmequelle sorgen, an die das Tier sich kuscheln kann (Wärmflasche, Dinkelkissen, mit warmen Wasser gefüllte kleine Plastikflasche).

Notfallkontakte

In Berlin und Brandenburg kann die aktion tier- Eichhörnchenhilfe oder die aktion tier Geschäftsstelle Berlin Auskunft geben.

Auf der Seite Eichhörnchen in Not findet man nach Bundesländern sortiert weitere Ansprechpartner bzw. Eichhörnchenstationen in seiner Nähe.

aktion tier Eichhörnchenhilfe

Tanya Lenn Eichhörnchenhilfe Berlin-Brandenburg e.V. 14513   Teltow
Deutschland

Mobil: +49 172 3553314
E-Mail: info[at]eichhoernchenhilfe-berlin.de
Website: http://www.eichhoernchenhilfe-berlin.de/

Eichhörnchen, die dem Menschen hinterherlaufen, brauchen Hilfe. Foto: © aktion tier e.V./ Bauer

Video: Kleines schläfriges Eichhörnchen Baby wird gefüttert

Tanya Lenn

Verwandte Nachrichten